Dienstag, 27. Juni 2017

Einschulungsgeschenke

Anfang August wird unsere große Nichte eingeschult. In meinem akuten Vorbereitungsmodus habe ich schon mal ein paar Kleinigkeiten für die Schultüte genäht.




Sie bekommt ein Lesezeichen angelehnt an das Tutorial von Leni Sonnenbogen. Da ich keine Stickmaschine besitzen, habe ich einen Plätzchenausstecher als Vorlage genommen, ein "Sandwich" aus Stoff-Vlies-Stoff genäht und das Gummi dazwischen geschoben. Das funktioniert auch im Alltagstest sehr gut. ;o)

 


Nach der Idee des Kreistäschchens ist ein Mini-Sorgenfresser entstanden. Für die Augen habe ich zwei Hemdenknöpfe mit wasserfestem Stift  angemalt und aufgenäht. Die Haare sind Jerseynudeln.


 Dazu gibt´s dann noch zwei Radiergummis aus meinem Fundus, ein Känguruh und eine Möhre. 

Vielleicht braucht ihr ja auch noch Kleinigkeiten zur Einschulung?

Bis bald! Tina


Kommentare:

  1. Das mit dem MiniSorgenfresser ist eine tolle Idee. Lg, michelle

    AntwortenLöschen
  2. Der Minisorgenfresser sieht klasse aus...hier hat auch jedes Kind einen Sorgenfresser zur Einschulung bekommen. :) Auch das Lesezeichen finde ich klasse...da wird sich das fast Schulkind sicher sehr drüber freuen...

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde beides sehr passend für den Schulbeginn.
      Danke!

      Löschen
  3. Der Sorgenfresser ist ja zum Dahinschmelzen! Wie niedlich!!!!!
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich hoffe, er muss nicht zu viele Sorgen schlucken.

      Löschen
  4. Sehr praktisch und so hübsch! Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie toll!! Das sind richtig schöne Geschenke!! Wenn Du magst schau mal hier: http://lenisonnenbogen.blogspot.de/2015/10/freebook-lesezeichen.html Das Freebook ist optimal für die Nähmaschine - sozusagen die Tutorial-Erweiterung!! Liebe Grüße!! Und Deiner Nichte einen tollen Einschulungstag!! Nicole

    AntwortenLöschen
  6. richtig süß :)
    mal was anderes, als Stifte und Co :)
    lg

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, auch wenn ich nicht immer dazu komme sie zu beantworten.