Dienstag, 13. Juni 2017

Dankeschön-Quilt

... oder: Wenn aus Arbeit Freundschaft wird!

Ein weiterer Punkt auf meiner Baby-Vorbereitungsliste ist erledigt! :o)

Kürzlich ist mir bewusst geworden, dass meine Hebamme uns nun schon seit fünf Jahren begleitet. Natürlich mit Unterbrechungen, aber da ich in dieser Zeit fünf Mal schwanger war (bzw es aktuell zum fünften Mal bin), unsere Jungs geboren wurden und wir zwei Sternchen gehen lassen mussten, haben wir doch recht viel Zeit miteinander verbracht.

Über diese Zeit ist aus einer beruflichen Beziehung eine freundschaftliche geworden. Umso wichtiger ist es mir nun, beim dritten (und letzten) Kind, auf besondere Weise "Danke" zu sagen.

Ich habe einen Wandbehang/-quilt genäht:




Die Schrift habe ich ausgedruckt, auf Vlieseline übertragen (Achtung, spiegelverkehrt), einmal tief in die Restekiste gegriffen und aufgebügelt.



Anschließend habe ich die Buchstaben per Hand mit einem Farbwechselgarn umstickt.
Das Binding ist nicht perfekt geworden, aber für den ersten Versuch, bin ich zufrieden. Auf der Rückseite habe ich einen Tunnel genäht, durch den ein Holzstab zum Aufhängen geschoben werden kann.

Ich finde die Arbeit von Hebammen sehr wichtig und denke, dass der Spruch sehr gut passt.

Übergeben werde ich das Geschenk erst am Ende unserer "Betreuungszeit", aber ich wollte es gern fertig haben, weil man ja nie so genau weiß, ob sich Baby und Nähzeit miteinander vertragen. ;o)





Ich bin ganz begeistert vom Ergebnis und überlege schon welchen Spruch ich für mich selbst nähen könnte.

Bis bald! Tina


Verlinkt zu: creadienstag, Klar Schiff, Nähwettbewerb Freundschaft LunaJu

Kommentare:

  1. Oh was für ein wunderschönes und persönliches Geschenk, das hast du dir toll ausgedacht und genäht. Liebe Grüße Ingrid und Dir/Euch allen alles Gute!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein wirklich tolles Geschenk. Ich bin mir sicher, da wird sich deine Hebamme freuen.
    Alles Gute für dich und deinen Bauchbewohner.
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine tolle Idee! Sieht richtig toll aus.

    Alles Gute für dich und deinem Baby!

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
  4. Boah, was für eine Wahnsinnsarbeit! Wenn deine Hebamme sich darüber nicht riesig freut, dann weiß ich ja auch nicht. Echt toll, Tina!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Meike! Ich bin auch ein bißchen stolz darauf. ;o)

      Löschen
  5. Eine wirklich tolle Idee, das Du Deiner Hebamme einen Quilt schenken möchtest - sie wird sich ganz bestimmt riesig darüber freuen. Die Arbeit von Hebammen ist sooo wichtig - ich hatte auch bei beiden Geburten "meine" Hebamme (Vor- und Nachsorge). Hoffentlich ändert sich bald die politische Situation für diese wertvollen Frauen.

    Viele Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Janine! Ich gebe dir Recht, die Arbeit der Hebammen wird leider oft unterschätzt/wenig gewürdigt.

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, auch wenn ich nicht immer dazu komme sie zu beantworten.