Donnerstag, 25. Mai 2017

Softshell-jErika mit Kugelbauch

 


Wie schon am Dienstag, gibt es auch heute wieder ein paar Bilder, die in unserem Fanø-Urlaub entstanden sind. 
Schon seit längerem wollte ich mir eine jErika nach dem eBook von Prülla nähen. Den Schnitt hatte ich schon gekauft und gedruckt, dann begann die Suche nach DEM Stoff. Schließlich habe ich einen tollen petrolfarbenen Softshell mit silbernen Sternchen entdeckt und wusste "der ist es!"

Mit dem Nähen habe ich etwa eine Woche vor dem Urlaub begonnen und bin zwei Tage vor Abfahrt fertig geworden und sie passt trotz mittlerweile 100 cm Bauchumfang noch gut. Aber seht doch mal selbst:















 





 Den Reißverschluss habe ich mit Webband verschönert, ein Tutorial dazu gibt es hier.

 Hier noch eine detaillierte Rückenansicht. 

Ich hatte echt Respekt a) vor dem Nähen einer Jacke und b) vor dem Material Softshell. Meine Bedenken waren aber unbegründet. Ich bin mit der Anleitung wunderbar zurecht gekommen und das wird sicher nicht mein letztes Softshellprojekt gewesen sein. Auf jeden Fall habe ich genügend Material gekauft, um auch noch einen Trageeinsatz zu nähen, den zeige ich euch dann aber später mit Baby.

Bis bald! Tina 
 

Verlinkt zu: jErika-Designbeispiele, Rums, Weibsdinge

Kommentare:

  1. Liebe Tina, Deine Jacke ist toll geworden! Gefällt mir sehr!!! AN Jacken habe ich mich auch noch nie getraut. Zumindest nicht an solche mit Reißverschluss *zwinker* - aber motiviert schon, wenn man solch tolle Ergebnisse sieht!! Liebe Grüße! Und noch eine wunderschöne Schwangerschaft!! Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole, Dankeschön! Trau dich ruhig an die Jacken/Reißverschlüsse, ist gar nicht so schwierig. Ich habe den Reißverschluss zuerst geklebt und konnte dann ganz entspannt nähen.
      Viele Grüße!

      Löschen
  2. Was für eine wunderschön tolle jacke!! Das sm liegt auch noch bei mir herum. Gut, dass du dich von deinen bedenken nicht hast einschüchtern lassen!!👌Lg katrin

    AntwortenLöschen
  3. So, am PC klappt das jetzt mit dem Kommentieren: Ich freu mich sehr für dich über diesen tollen Mantel. Er ist wunderschön, und das Webband am Reißverschluss sieht absolut perfekt aus! An dem Mantel freust du dich bestimmt noch Jahre, und ich bin echt gespannt auf den Trageeinsatz!
    Viele Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Meike! Ich freue mich immer sehr, wenn du trotz des umständlichen Weges kommentierst!

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, auch wenn ich nicht immer dazu komme sie zu beantworten.