Dienstag, 23. Mai 2017

Mottis Jeans in Action

Nach einem tollen zweiwöchigen Dänemark-Urlaub, melde ich mich heute gut erholt mit einer weiteren "Mottis Jeans" zurück.

Die Bilder sind auf dem Waldspielplatz auf Fanø entstanden, wo wir nun schon zum wiederholten Male unseren Urlaub verbracht haben. Wie man sieht, macht die Hose jede Bewegung mit.

 

 

 

 

Genäht aus einer abgelegten Jeans meines Mannes, Cordura als "Knieschutz" und einem Stück Reflexpaspel, wo ich am Bein gestückelt habe.

Da der junge Mann im Urlaub schon wieder gewachsen ist, müssen wohl spätstens zum Herbst die nächste "Mottis" folgen. ;o)

Einen schönen Dienstag! Tina











Kommentare:

  1. Perfekt, sieht sehr bequem und sehr gut aus. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mir auf deinen Rat hin den Schnitt gekauft und diese Woche die erste Motti genäht, für J. in Größe 7E. Ich finde sie überraschend enganliegend, aber todschick, obwohl ich auf die meisten empfohlenen Verzierungen verzichtet habe. Dein Tipp war toll, die Anleitung ist super bebildert. Bei uns gibt es ab jetzt auch immer wieder Mottis Jeans!
    Danke und liebe Grüße
    Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super! Freut mich, dass sie bei euch auch so gut gefällt!

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, auch wenn ich nicht immer dazu komme sie zu beantworten.