Dienstag, 7. März 2017

Ein kleiner Frühlingsgruß

So langsam darf es Frühling werden, finde ich. Ein paar schöne Tagen hatten wir ja schon, aber momentan ist es hier wieder grau in grau. Zeit für ein wenig Frühlingsstimmung:





Diese Schmetterlinge habe ich bei modage entdeckt und mich gleich daran gesetzt. Nach ein bißchen Ausprobieren hatte ich auch endlich verstanden, wie es funktioniert. (Räumliches Vorstellungsvermögen und so. ;o) )



Am Wochenende flattern sie zu einem Geburtstagskind, das hoffentlich einen schönen Platz für sie finden wird.

Die bunten Schmetterlinge sind nach Anleitung entstanden. Zu Übungszwecken habe ich aber auch ein paar größere (10 x 15 cm), einlagige gemacht. Die lassen sich besser bügeln, ohne Angst sich ständig die Finger zu verbrennen.



Die buntenSchmetterlinge gefallen mir etwas besser, weil sie noch lebendiger wirken, aber ich finde, auch die flacheren Exemplare haben ihren Reiz.

Schöner Nebeneffekt: meine Restetüte wurde wieder ein wenig geleert. ;o)

Bis bald! Tina



Verlinkt zu: creadienstag, Klar Schiff, Nähfrosch

Kommentare:

  1. Liebe Tina,
    deine Schmetterlinge sind alle superschön geworden.
    Die stehen auch schon auf meiner To do Liste.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Wenn man den Dreh erstmal raus hat, gehen sie gut von der Hand.

      Löschen
  2. Hallo Tina,

    das ist eine schöne Idee - die kann ich mir auch gut für den Osterstrauch vorstellen (befestigt mit einem dünnen Draht). Herrlich frühlingshaft :-) .

    Viele Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte zum Verschenken auch an einen schönen Zweig oder einen Blumenstrauß als "Untergrund".

      Löschen
  3. Super hübsch - ich glaube ich würde sie auf eine Kette fädeln und in ein Fenster hängen, ob längs oder quer, ganz wie es passt. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Eine wirklich frühlingshafte Idee :)
    Ich könnte sie mir so schön leicht und flatterhaft als Mobile vorstellen.
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefallen die sehr gut. Am Osterstrauch oder am Fenster. Sie bringen echt den Frühling rein.
    Lg Charla

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für eure Ideen! Ich glaube, ich muss noch mehr Schmetterlinge machen...
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  7. Oh die sind ja herrlich! So bunt und fröhlich.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  8. Die Schmetterlinge sehen toll aus. Die stehen auch schon auf meiner Liste. Aber ich fürchte bald, bis ich dazu komme sie zu nähen, ist schon wieder Herbst.
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann nähst du sie im Herbst für's kommende Frühjahr. ;o)

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, auch wenn ich nicht immer dazu komme sie zu beantworten.