Dienstag, 21. März 2017

Autoschürze

In wenigen Tagen wird unser kleiner Sohn zwei Jahre alt. Wo ist nur die Zeit geblieben?

Weil er, wie der große Bruder, sehr gern beim Kochen und Backen hilft, habe ich ihm eine Schürze genäht.


Als Muster diente die gekaufte Schürze des Großen. Den Stoff hatte ich noch im "Bestand".



Das Besondere an dieser Schürze ist, dass die seitlichen Bindebäbder und der Träger im Nacken nicht festgenäht sind, sondern ein langes Band durch seitliche Tunnel geführt wird und die Schürze dadurch stufenlos verstellbar ist.

Ein Tragebild kann ich euch noch nicht liefern, soll ja eine Überraschung sein. ;o)

Bis bald! Tina


Verlinkt zu: creadienstag, Made4Boys, Kiddikram


Kommentare:

  1. Oh wie schön! dann kann er die tolle schürze auf jeden fall länger tragen... gute idee! muss man nutzen, solange die kids noch freiwillig in der küche helfen wollen ;0) Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. das ist ja mal eine coole idee! verstellbare bändel! du erinnerst mich, das hier schon länger schürzen gewünscht wurden! sehr schön! lg kiki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Mir gefällt diese Verstellmöglichkeit auch richtig gut.

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, auch wenn ich nicht immer dazu komme sie zu beantworten.