Dienstag, 24. Januar 2017

Nimm mich mit-Tasche zum Geburtstag


Euren Kommentaren zu meinem letzten Post konnte ich entnehmen, dass ich nicht die einzige bin, die sich gegen den Geschenkewahn stellt. Nicht nur, dass es überall (mehrere) Geschenkekisten/-körbe gibt, vor einiger Zeit wurden sogar Gutscheine eines großen Online-Versands gewünscht. Ich bin froh, dass ich das bisher umgehen konnte und so ist zusätzlich zum Geburtstagsshirt  noch eine "Nimm mich mit"-Tasche entstanden.


 

 Genäht aus Resten meines Double-Gauze-Kimono-Tee und selbstgemachtem Schrägband. Das Nähen ging ruckzuck, die Anleitung ist gut verständlich, wobei ich mir an der ein oder anderen Stellen das Bügeln gespart habe ;o)

Damit sind wir nun gut gerüstet für die Geburtstagsfeier am Freitag.

Bis bald! Tina


Verlinkt zu: creadienstag, Nähfrosch, Kiddikram, Made4Girls, Stoffreste

Kommentare:

  1. Oh wie schön!!! Habe Deinen Beitrag gerade bei der Stoffresteparty gesehen! Deine Nimm mich mit ist toll geworden!! Und ein so schönes, individuelles Geschenk! Hier gibt es immer diese KIsten in einem großen Spielwarenladen... - und somit KEINE einzige Überraschung und nichts neues, was die Kinder vielleicht noch nicht kennen. Schade...Liebe Grüße! Nicole PS: Vielleicht hast DU ja Lust auch noch bei mir zu verlinken?

    AntwortenLöschen
  2. Nimm mich mit Tasche ist super, toll sind auch finde ich Geldbeutel für die Kinder - man kann ja auch noch einen Gutschein für zwei Kugeln Eis für die Eisdiele reinstecken, wenn man mag. LG Ingrid
    PS: Guck mal - sowas würde auch gut zu unserer neuen Resteparty passen.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe auch gerade eine Tasche für einen Geburtstag genäht. Das Geburtstagskind hat sich sehr gefreut. Darin war ein Gutschein für 1x Picknick auf dem Lieblingsspielplatz.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, auch wenn ich nicht immer dazu komme sie zu beantworten.