Freitag, 25. November 2016

Weihnachtsgeschenkewanderkiste

Heute ist "mein Tag" bei der Weihnachtsgeschenkewanderkiste. Und das am Freutag! Perfekt!

Es sind schon so viele Sachen in die Kiste und wieder hinaus gewandert. Ab und an hatte ich einen Favoriten und dann war er weg, aber dafür kam das nächste tolle Geschenk. Ich bin gespannt, aus welchen drei Geschenken ich nun wählen darf.

Und nun wollt ihr bestimmt gern wissen, was ich in die Kiste lege?


 

Ein Stifte-/Krimskrams-Täschchen und einen passenden Schlüsselanhänger.
 

 
Der Kugelschreiber dient dem Größenvergleich. 

Ich bin gespannt, wer sich meinen Beitrag aussuchen wird. Mein großer Sohn könnte das Täschchen auf jeden Fall auch gut gebrauchen, er hat Bedarf angemeldet. ;o)

Er bekommt stattdessen seinen Adventskalender, den ich heute endlich gefüllt habe.

 
Das Grundgerüst habe ich im vergangenen Jahr aus beklebten Toilettenpapierrollen in Form eines Tannenbaumes zusammengebastelt. Die Geschenke stecken in Butterbrotstüten. Bis auf drei, die passten einfach nicht rein und liegen daher unter´m Baum.

Vorgestern kam hier eine Stoffbestellung an und im Paket diese Karte. Die kann ich euch nicht vorenthalten. :o)


 In diesem Sinne ein schönes Wochenende und einen ruhigen ersten Advent! Tina

 

Kommentare:

  1. sehr schön und auch für dich ein kreatives Wochenende
    susa

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja!!! So wahr, oder!? Ich bin gespannt, was du aussuchst. Viel Spaß dabei! Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  3. Die Karte müsste ich mal meinem Mann zeigen...wenn er mal in mein Arbeitszimmer geht. Die WGWK war bei mir ja schon aber noch immer kommen viele schöne Sachen rein. LG und viel Spaß beim Aussuchen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich überlege auch schon, wo ich sie aufhängen werde. ;o)

    AntwortenLöschen
  5. Hui, schönes Mäppchen! Kann man auch für viele andere Dinge, als nur für Stifte nutzen. Das geht sicher schnell weg.
    Schönen ersten Advent!
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  6. Danke! Ich bin gespannt, wer es sich aussuchen wird.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, auch wenn ich nicht immer dazu komme sie zu beantworten.