Freitag, 8. April 2016

Geschenke



Heute möchte ich euch einige Geschenke zeigen, die im vergangenen Jahr entstanden sind. Da ich mich da zwar schon mit dem Gedanken an einen Blog getragen haben, es aber noch so weit weg schien, habe ich nur Bilder mit dem Handy gemacht.

Los geht´s:

Für Neu-Hundebesitzer in unserem großen Familienkreis habe ich eine "Let´s-Gassi-Bag" genäht. Außen habe ich Canvas verwendet, innen einen normalen Baumwollstoff. Der Karabiner ist herausnehmbar, damit die Waschmaschine keinen Schaden davon trägt.

Die Tasche kam sehr gut an und wurde noch am Weihnachtsabend eingeweiht.




Unsere kleine Nichte bekam zu ihrem Geburtstag, der mit einer langen Reise zusammen fiel, ein Suchkissen/Spy Bag. Die Anleitung von HIER habe ich als grobe Orientierung genutzt. Ich habe es komplett aus Wachstuch genäht und die Nähte von innen mit Gewebeklebeband gesichert. 

Beim ersten Versuch wollte ich Mikroperlen aus einem Stillkissen für die Füllung verwenden. Die Dinger waren überall, nur nicht im Kissen. Also Plan B: Sternchennudeln! Gefällt mir im Nachhinein sogar besser, obwohl es das Kissen recht schwer macht.

Versteckt sind Radiergummis, Holzfigürchen, Pailetten und noch vieles mehr.




Als Geburtsgeschenk für eine kleine Dame entstand im Sommer ein Sonnenhut nach Schnabelinas Sonnenschein.
 

Und zu guter Letzt gab´s für einen Adventskalender noch ein Stiftemäppchen nach DIESER Anleitung. Aus einem Resttück LKW-Plane und aufgeklebten Streifen.


 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare, auch wenn ich nicht immer dazu komme sie zu beantworten.